Die Stadt Neckargemünd (13.600 Einwohner) sucht für den Fachbereich 5 - Bauwesen und Recht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Sachbearbeitung Bauleitplanung, Bauordnung und städtebauliche Sonderprojekte (m/w/d).

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche), die unbefristet zu besetzen ist.

Ihre Aufgabenbereiche:

    • Projektkoordination bei der Aufstellung und Änderung von Bebauungsplänen
    • verantwortliche Erstellung und Änderung von einschlägigen kommunalen Satzungen
    • Bearbeitung und Bewertung von naturschutzrechtlichen Belangen, der Regionalplanung und der Flächennutzungsplanung sowie eigenständige Abklärung mit Fachbüros und Behörden
    • eigenständige Bearbeitung und Bewertung von besonders schwierigen Fällen im Erschließungsbeitragsrecht, verantwortliche Abklärung mit Kommunalaufsicht und Fachanwälten
    • Teilnahme und fachliche bzw. rechtliche Information in Sitzungen der kommunalen Gremien, Leitung von Besprechungen mit Planungsbüros und Fachbehörden
    • Stellvertretung der Sachgebietsleitung, Klärung von besonders anspruchsvollen rechtlichen Einzelfragen in Zusammenarbeit mit Fachanwälten und Behörden

    Eine genaue Abgrenzung bzw. Änderung oder Anpassung des Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten.

Ihre Qualifikation:

    • abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten mit Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
    • sichere EDV-Anwenderkenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen, SAP wünschenswert
    • Kreativität, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
    • zuverlässiges und systematisches Arbeiten
    • Kontaktfreude und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

    • sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Vergütung nach Entgeltgruppe 10 sowie alle üblichen sozialen Leistungen des TVöD
    • individuelle Personalentwicklung
    • betriebliches Gesundheitsmanagement
    • familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    • die Möglichkeit zum Erwerb eines Deutschlandtickets als JobTicket

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 02.06.2024 an die Stadtverwaltung Neckargemünd, Personalamt, Bahnhofstraße 54, 69151 Neckargemünd oder Sie nutzen die Möglichkeit der Onlinebewerbung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung